Hamburg News ! Hamburg News & Infos Hamburg Forum ! Hamburg Forum Hamburg Kleinanzeigen ! Hamburg Kleinanzeigen Hamburg Videos ! Hamburg Videos Hamburg Fotos ! Hamburg Fotos Hamburg WEB-Links ! Hamburg Web-Links Hamburg Lexikon ! Hamburg Lexikon Hamburg Kalender ! Hamburg Kalender
Hamburg News & Hamburg Infos & Hamburg Tipps

 Hamburg-News.Net: News, Infos & Tipps zu Hamburg

Seiten-Suche:  
 
 Hamburg-News.Net <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Interessante News
Infos & Tipps @
Hamburg-News.Net:
7 Qualitäten, die einen Leader zu der Nummer 1 machen!
Die Rolle von Casinos in der Unterhaltung - vom Mittelalter bis in unsere Zeit ...
HR Business
4. Jobmesse Hamburg am 14.09.2016
Foto: Vesakh in den Hamburger Wallanlagen
Öffentliches Vesakh-Fest der Hamburger Buddhisten: Ganz Hamburg feiert Buddhas ...
Stadtvilla als Doppelhauskann am Wochenende in 22559 Hamburg besichtigt werden. Foto: Roth-Massivhaus
Stadtvilla für 2 Parteien öffnet für Interessierte | Hausbesichtigung am 09./1 ...
Hamburg News NET - Infos News & Tipps @ Hamburg ! Hamburg Shopping @ Amazon

Hamburg News NET - Infos News & Tipps @ Hamburg ! Who's Online
Zur Zeit sind 69 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Hamburg News NET - Infos News & Tipps @ Hamburg ! Online - Werbung

Hamburg News NET - Infos News & Tipps @ Hamburg ! Haupt - Menü
Hamburg-News.Net Services
· Hamburg-News.Net News
· Hamburg-News.Net Links
· Hamburg-News.Net Forum
· Hamburg-News.Net Galerie
· Hamburg-News.Net Lexikon
· Hamburg-News.Net Kalender
· Hamburg-News.Net Seiten Suche
· Hamburg-News.Net Kleinanzeigen
· Hamburg-News.Net Online Games

Redaktionelles
· Alle Hamburg-News.Net News
· Hamburg-News.Net Rubriken
· Top 5 bei Hamburg-News.Net
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Hamburg News
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Hamburg News
· Account löschen

Interaktiv
· Hamburg-News.Net Link senden
· Hamburg-News.Net Event senden
· Hamburg-News.Net Bild senden
· Hamburg-News.Net Testbericht senden
· Hamburg-News.Net Kleinanzeige senden
· Hamburg-News.Net News posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Hamburg-News.Net Mitglieder
· Hamburg-News.Net Gästebuch

Information
· Hamburg-News.Net FAQ/ Hilfe
· Hamburg-News.Net Impressum
· Hamburg-News.Net AGB

Marketing:
· Hamburg-News.Net Statistiken
· Werbung auf Hamburg-News.Net

Accounts
· Twitter
· google+

Hamburg News NET - Infos News & Tipps @ Hamburg ! Kostenlose Online Games
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Hamburg News NET - Infos News & Tipps @ Hamburg ! Terminkalender
April 2018
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Hamburg News NET - Infos News & Tipps @ Hamburg ! Seiten - Infos
Hamburg-News.net - Mitglieder!  Mitglieder:568
Hamburg-News.net -  News!  News:23.575
Hamburg-News.net -  Links!  Web-Links:17
Hamburg-News.net -  Kalender!  Events:0
Hamburg-News.net -  Lexikon!  Lexikon:1
Hamburg-News.net - Forumposts!  Forumposts:144
Hamburg-News.net -  Galerie!  Hamburg Fotos:4.826
Hamburg-News.net -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:85
Hamburg-News.net -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

Hamburg News NET - Infos News & Tipps @ Hamburg ! Deutsche-Politik-News.de aktuell
·Olaf Scholz (SPD), Hamburgs Erster Bürgermeister & SPD-Vize, übt scharfe Kritik an Kanzlerin Angela Merkel: 'Eklatante Führungsschwäche'!

Hamburg News NET - Infos News & Tipps @ Hamburg ! Hamburg Web - Links
·Suchmaschinenoptimierung/SEO Hamburg
·News & Infos zu Parteien in Hamburg

Hamburg News NET - Infos News & Tipps @ Hamburg ! Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Hamburg-News.Net - News, Infos & Tipps rund um Hamburg!

Hamburg News! Herzprobleme - geht es auch ohne Eingriff?

Veröffentlicht am Dienstag, dem 24. Mai 2016 von Hamburg-News.Net

Hamburg Infos
PR-Gateway: Interview mit Herzspezialisten

(NL/7031076805) Wir fragen den erfahrenen Kardiologen und Herzspezialisten Dr. Kai Ruffmann aus Baden-Baden. Mit seinem Faible fürs Herz beschäftigt sich der Mediziner schon seit vielen Jahren mit neuen Therapieformen und macht sich stark für nicht-invasive Untersuchungs- und Behandlungs-Methoden.



Baden-Baden, Mai 2016: Die Erkrankung von Herz und Kreislauf ist Haupttodesursache in der westlichen Welt. Erst durch einen Schmerz in der Brust und Atemnot bei Belastung werden die Betroffenen aufmerksam und besuchen Fachärzte für innere Medizin oder Kardiologie. Auf eine Untersuchung im Ruhezustand und unter Belastung folgt meist der Herzkatheter, um Einengungen von Herzkranzarterien darzustellen und anschließend zu behandeln. Fallweise ist auch eine Herzoperation nötig. Durch diese invasiven Untersuchungs- und Behandlungsmethoden geht es den Patienten in der Regel besser.



Wozu brauchen wir also die nicht-invasive Kardiologie, für die Sie sich stark machen, Herr Dr. Ruffmann?



Dr. Ruffmann: Um das auch für den Laien vorab klarzustellen: Unter nicht-invasiver Kardiologie werden Untersuchungen und Behandlungsformen zusammengefasst, die keinerlei Eingriff in den Körper erfordern.

Die Durchblutungsstörung des Herzens, um bei Ihrem Beispiel zu bleiben, führen in der Tat häufig auf den Kathetertisch des Invasivkardiologen. Nur bei 20 bis 30 Prozent der Patienten weltweit findet sich dann auch eine geeignete Stelle für eine Dilatation und einen Stent. Den übrigen 70-80 Prozent sagt man, es sei alles in Ordnung und entlässt sie häufig mit den gleichen Medikamenten und Beschwerden, mit denen sie gekommen sind. Als Lippenbekenntnis werden dann noch Vorschläge für einen gesunden Lebensstil beigesteuert, deren Umsetzung dem Patienten allein überlassen wird.



Ist denn bei unauffälligem Herzkatheter manchmal doch nicht alles in Ordnung?



Dr. Ruffmann: In der Tat! Die Abbildung oben zeigt das Problem. Die Koronarangiographie stellt nur die großen Herzkranzarterien dar, also den Anfang des Gefäßbaumes, der unser Herz mit Blut und Sauerstoff versorgt. Selbst hier sind nur höhergradige Einengungen auffällig, quasi das Endstadium der Erkrankung. In der Abbildung ist dies mit I bezeichnet. 50 Prozent aller Patienten mit Veränderungen an den großen Arterien haben aber auch eine so genannte mikrovaskuläre Angina, also eine Einengung an den mittleren und kleinen Arterien im weiteren Verlauf des koronaren Gefäßbaumes. Für dieses Problem wird bei der Herzkatheter-Untersuchung gar nichts erreicht und es lässt sich mit Medikamenten allein auch nur ungenügend behandeln. Und dann bleibt da das Stoffwechselproblem der Herzmuskelzellen selbst (III in der Abbildung). Die sauerstoffverarmte Herzmuskelzelle gerät in einen Schädigungsstoffwechsel, eine Art Notfallbetrieb. Das bedeutet: Weniger Energie, mehr Luftnot und Herzschmerzen als Resultat.



Es bleiben also die 20 bis 30 Prozent erfolgreich dilatierten und mit Stent versorgten Patienten. Wenigstens für sie ist das Problem dann gelöst, oder etwa nicht?



Dr. Ruffmann: Sehen Sie sich doch die Abbildung an! Die Coronardilatation behandelt die engste Stelle und schafft im besten Fall eine normale Weite des zuvor eingeengten Koronargefäßes. Die anderen Stellen werden nicht berührt. Das Problem sitzt aber in der Wand der Arterien, in den Ablagerungen und entzündlichen Gefäßveränderungen, deren Fortentwicklung nach einer erfolgreichen Coronardilatation doch nicht aufhört. Hier geschieht gar nichts, von Ebene II und Ebene III in der Abbildung einmal ganz zu schweigen.

Wenn diese Form der Therapie so erfolglos wäre wie Sie sagen, müssten dann nicht zahlreiche der einmal so behandelten Patienten nach einiger Zeit wieder auf dem Kathetertisch liegen!?

Dr. Ruffmann: Das ist in der Tat auch der Fall. Einer amerikanischen Studie an 5000 notfallmäßig dilatierten Patienten zufolge, waren fünfzehn Prozent der so behandelten Patienten wegen einer erneuten Einengung innerhalb von nur drei Jahren wieder da zum Herzkatheter. In etwa zu gleichen Teilen befand sich die Einengung an der zuvor behandelten Stelle beziehungsweise an einer völlig anderen.



Nachträgliche Betrachtungen machen es leicht, Methoden zu beurteilen und zu kritisieren. Wir würden Sie denn vorgehen?



Dr. Ruffmann: Lassen Sie uns das doch vom Kopf auf die Füße stellen. Warum beginnen wir nicht einfach damit, im Rahmen der Mitochondrienmedizin den aus dem Ruder gelaufenen Stoffwechsel aller halbwegs erreichbaren und dem Blutkreislauf zugänglichen Herzmuskelzellen wieder zu normalisieren? Gleichzeitig sollten Durchblutungsstörungen an den großen Herzkranzarterien als Problem der Arteriosklerose des ganzen Körpers begriffen und behandelt werden. Erst wenn dann noch höhergradige Einengungen an den gut erreichbaren Stellen der Herzkranzarterien übrig bleiben, sind diese ein gutes Ziel für den Dilatationskatheter.



Jetzt aber mal Butter bei die Fische! Die Abbildung, die Sie mitgebracht haben, zeigt uns die drei Ebenen des Problems. Sie haben gesagt, dass die Gabe von Medikamenten und die sogenannte Sekundärprävention das Problem nicht lösen werden. Nun bitte konkret: Wie sieht Ihre Therapie aus?



Dr. Ruffmann: Acht Sitzungen mit einer Infusionstherapie aus Antioxidantien, Vitaminen der B-Reihe, Spurenelementen, essenziellen Aminosäuren und Coenzym Q10. Gleichzeitig beginnen wir mit der pulssynchronen externen Gegenpulsation (EECP-Therapie), mit möglichst zwanzig Sitzungen über je eine Stunde an den Werktagen von vier Wochen.



Und das soll wirken? Können Sie die Wirksamkeit denn nachweisen? Gibt es kontrollierte Studien?



Dr. Ruffmann: Die Wirksamkeit lässt sich im EKG nachweisen, bei Belastungsuntersuchungen und natürlich auch bei der Ultraschalluntersuchung des Herzens. Schon während der Therapie werden diese Untersuchungen in regelmäßigen Abständen durchgeführt, um die Gesundung des Patienten nicht aus dem Blick zu verlieren.



Leider gibt es für diese Form der Therapie noch keine kontrollierten Studien. Zum einen, weil der therapeutische Ansatz neu ist, zum anderen finden kontrollierte Studien weltweit und mit einem großen organisatorischen Aufwand meist nur mit finanzieller Unterstützung der Industrie statt. Es wird also nur das beforscht, was die Industrie auch interessiert.



Das sehen Ihre Kollegen aber anders! Ihr Fachgebiet Kardiologie ist doch forschungsintensiv wie kaum ein anderes.Warum sind nicht andere zu den gleichen Ergebnissen gekommen?



Dr. Ruffmann: In der Kardiologie schauen viele Kollegen in eine andere Richtung. Das beweist auch das Motto der diesjährigen Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie: Herzmedizin Hightech Medizin. Wenn ich mich daran halte, kann ich gleich in den sterilen Kittel schlüpfen, mich auf den Weg ins Herzkatheterlabor machen oder in den Operationssaal. Die sanfte nicht-invasive Kardiologie bleibt dann eben auf der Strecke.



Nun ja, vielleicht auch nicht! Zum Abschluss unseres Gesprächs: Was wäre Ihr Wunsch für die nicht-invasive Kardiologie?



Dr. Ruffmann: Zuallererst wäre es schön, wenn mir ein besseres Wort für nicht-invasiv einfiele. Mein größter Wunsch in diesem Zusammenhang ist es aber, dass Invasivkardiologie und Nicht-Invasivkardiologie miteinander ins Gespräch kommen zum Wohle der Patienten. Die Methoden ergänzen sich, sie schließen sich nicht aus.



Weitere Informationen: http://www.dr-ruffmann.de/

Vielleicht interessiert auch der Film zur EECP-Therapie:

https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=p-TCzTP2Srs



*Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.
Kurzprofil - Vita

Dr. med. Kai Ruffmann, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, wurde am 21. Juli 1949 in Hamburg geboren.

Der junge Ruffmann hatte ganz eigene Träume. Er wollte etwas erleben und ging im Alter von 17 Jahren mit der Marine auf hohe See. Als Marineoffizier begann er dann 4 Jahre später das Studium der Elektrotechnik und kam darüber an die Medizin. Nach dem Grundstudium der Medizin in Heidelberg entschied er sich für seine Ausbildung zum Kardiologen, die er an den Universitätskliniken Heidelberg und Zürich absolvierte.

Sein Weg führte ihn anschließend ins Städtische Klinikum Karlsruhe, als Leitender Oberarzt der Kardiologie, bis er sich schließlich 1992 mit anderen Kollegen und eigenem Herzkatheterlabor in Karlsruhe niederließ. Seit seinem Ausscheiden 2008 führt er eine Praxis in Baden-Baden, die für schonende nicht-invasive Kardiologie steht.

Sein Motto nach Ursula Lehr: Der gute Arzt spricht die Sprache des Patienten.

Mit über 30 Jahren Erfahrung und Expertenwissen vertritt der Mediziner einen ganzheitlichen Ansatz in der Inneren Medizin und Kardiologie unter dem Motto: Prävention statt Operation
FutureConcepts
Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg
info@futureconcepts.de
49 (0) 171/ 501 843 8
www.futureconcepts.de

(Weitere interessante Hamburg News & Hamburg Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Hamburg-News.net als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Hamburg-News.net distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Herzprobleme - geht es auch ohne Eingriff?" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Hamburg-News.net könnten Sie auch interessieren:

Hamburgs Sehenswürdigkeiten: Hafen, Reeperbahn, Mic ...

Hamburgs Sehenswürdigkeiten: Hafen, Reeperbahn, Mic ...
Hamburg 2013: Alternative für Deutschland, Demo Ham ...

Hamburg 2013: Alternative für Deutschland, Demo Ham ...
Hamburg 2012: Stop ACTA Demo Hamburg 11.02.2012 (ut ...

Hamburg 2012: Stop ACTA Demo Hamburg 11.02.2012 (ut ...

Alle Web-Video-Links bei Hamburg-News.net: Hamburg-News.net Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Hamburg-News.net könnten Sie auch interessieren:

Weihnachtsmarkt Hamburg Spitalerstraße - 06.12.2017 - ...

Sigur Rós - Hamburg Teil 1 (Beginn) - 12.10.2017

Wasserbüffel Hof Eilte (Niedersachsen) - Büffel-Tour ...


Alle DPN-Video-Links bei Hamburg-News.net: Hamburg-News.net DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Hamburg-News.net könnten Sie auch interessieren:

Hamburg-Parkfriedhof-Ohlsdorf-150406-onli ...

Grossdemonstration-Hamburg-Grenzenlose-So ...

Hamburg-U-434-SU-Russland-160728-DSC_0494 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Hamburg-News.net: Hamburg-News.net Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei Hamburg-News.net könnten Sie auch interessieren:

 Hamburg
Die Freie und Hansestadt Hamburg (niederdeutsch Hamborg [ˈhambɔːχ], Abkürzung HH) ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland. Hamburg ist mit knapp 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands, siebtgrößte der Europäischen Union sowie größte Stadt, die nicht Hauptstadt eines ihrer Mitgliedsstaaten ist. Seit dem 15. Dezember 2010 trägt Hamburg als zweite europäische Stadt den Titel „Umwelthauptstadt Europas“ für ein Jahr. amburg liegt in No ...

Diese Forum-Threads bei Hamburg-News.net könnten Sie auch interessieren:

 Probleme mit der Versicherung nach G20 (Kiezklatscher, 03.08.2017)

Diese Forum-Posts bei Hamburg-News.net könnten Sie auch interessieren:

  Und woher kommt der Spruch? https://www.youtube.com/watch?v=J5G-W6_q-S0 (DaveD, 16.03.2018)

 Hey Kiezklatscher, der Olaf Scholz geht in meinen Augen schon klar. Ich bin sogar etwas traurig, dass er sich jetzt nach Berlin verabschieden wird. Ist aber im Umkehrschluss ein Zeichen dafür, dass ... (Paule, 28.02.2018)

  Ich habe so einen Rasenfetischisten als Nachbarn. Wenn der fertig mit Rasenmähen ist würde der am liebsten noch mal mit der Nagelschere Korrektur schneiden. Und wehe nach einem starken wind wäch ... (Alwin03, 31.10.2017)

 Leider ist da was dran... Die Mieten werden (zumindest aus meiner Sicht) immer unbezahlbarer. Einfache Geringverdiener können sich eine Wohnung kaum noch leisten - aber gleichzeitig liegt die Mehrzah ... (Toti, 29.09.2017)

  Ich bin ja gelernter Ossi und bei uns hieß das früher Wiese. Naja, bis auf das Stück wo unsere Mutter, wenn sie große Wäsche hatte, die Wäsche auslegte. Das war der Bleichplan. Dann kam die Wen ... (Helmfried, 29.09.2017)

 Puh, also normalerweise werden Schäden durch Feuer und Glasbruch von der Teilkasko mit abgedeckt. Vor kurzem gabs da auch einen [url=http://www.autobild.de/artikel/vandalismus-am-auto-versicherung-366 ... (SchanzenWilli, 03.08.2017)

  Wollen wir hoffen, dass es nicht die einzige Übertragung sein wird. Denn eines bin ich mir sicher, ich werde dort leider nicht Gast sein können. Meine Rente reicht nicht für solche Eintrittspreise ... (Ortwin59, 07.02.2017)

  HSV die Loosertruppe. Letzte Saison hatten sie noch mal Glück gehabt. Aber dieses Jahr wo Hamburgs Lieblingssohn Uwe Seeler seinen 80. Geburtstag feiert scheint der Abstieg unausweichlich. Es sei ... (DaveD, 29.11.2016)

  Natürlich mehr HSV-Fan\'s. Denn bei Sankt-Pauli gehörst du zur Familie oder du bist Fan von außerhalb. Das ist ähnlich in Berlin. Die Hertha und die Familie aus Köpenik, Eisern Union. (Otto76, 25.10.2016)

 Die IGS in Hamburg war eher ein Flop als eine Highlight, Die Vermarktung machte einen völlig unprofessionellen Eindruck. Schade :mad: (Peterchen, 28.08.2016)

Diese Testberichte bei Hamburg-News.net könnten Sie auch interessieren:

 TIKI TAKI von Wawel Wer denkt die Polen können nur Konserven der irrt. Schokoladenherzen mit Erdnusscreme und Kokosnusscreme gefüllt. Na das ist ja mal eine Mischung. In meinen Augen erhöhte Suchtgefa ... (Jost Sprottmann, 29.7.2015)

 Barockgarten Großsedlitz Der Barockgarten Großsedlitz ist ein Meisterwerk der Gartenkunst des Spätbarock. Er wurde 1719 bis 1723 vom Grafen von Wackerbarth als Landsitz mit Orangerie erbaut. Mit den über 400 Kü ... (dietrich david, 19.10.2012)

 Torgauer Landbier 5,5% - herzhaft, würzig, lecker! (Harald, 08.7.2011)

 Unser Norden LANDBIER DUNKEL 4,8 %, "Mit herzhaft-malzigem Geschmack", wohlschmeckend, süffig, sehr angenehm! (Harald, 17.4.2011)

Diese News bei Hamburg-News.net könnten Sie auch interessieren:

 Der Menüservice vor Ort – egal, ob Hamburg, Hannover oder Herford (Ruth, 20.04.2018)
Frisch und lecker – Essen auf Rädern

Was zeichnet Meyer Menü aus? Es werden nur frische und qualitativ hochwertige Produkte verarbeitet. Egal, ob Kita oder Grundschule, Schule oder Mensa, Betrieb, Büro oder die Familie Daheim: Sie erhalten unsere leckeren Menüs stets frisch und verzehrfertig geliefert. Mit einer Vielzahl von verschiedenen Gerichten, können wir sicherstellen, dass wir auch jeden Geschmack treffen. Testen Sie am besten selbst und bestellen Sie unverbindlich ein Esse ...

 Hotel Whitman eröffnet (PR-Gateway, 13.04.2018)
Design-Juwel für Wellcation am Plöner See

Die eigenen Batterien aufladen, sich von ungesunden Ernährungsweisen trennen, zur Ruhe kommen. Angesichts des hektischen Lebensstils unserer Zeit und der ständigen Erreichbarkeit im Alltag ist die Sehnsucht nach einer Zeit und einem Ort groß, der von den energieraubenden Stressfaktoren unserer Zeit befreit. Einen Ort für einen Neuanfang, für mehr Lebensfreude und Energie hat Hotelier Uwe Heymann nun mit dem Hotel Whitman by H-Hotels direkt am Ufer ...

 KLAUS VOORMANN WERKSCHAU &#8211; IT STARTED IN HAMBURG &#8211; Weltpremiere im Rahmen des Reeperbahn Festivals 2018 (PR-Gateway, 13.04.2018)
Klaus Voormann lädt im September zu seiner Ausstellung "It Started In Hamburg" ein. weiterlesen...

Musikerlegende, Designer des legendären REVOLVER Albumcovers der Beatles, ECHO - und mehrfacher Grammy-Preisträger Klaus Voormann lädt am 18.09.2018 nach Hamburg zur Premiere seiner Ausstellung KLAUS VOORMANN - IT STARTED IN HAMBURG. Anlässlich seines 80. Geburtstags im Frühjahr 2018 zeigen Ausstellung und das dazugehörige Buch sein grafisches Schaffen seit 1958.



Neben legen ...

 ANS präsentiert neue Facility- und Asset-Management-Software (PR-Gateway, 12.04.2018)
Aufgaben einfach verteilen und Qualität der Assets zentral überwachen

Reinbek. Mit ihrer Softwarelösung zur Optimierung der Service und Wartungsarbeiten adressiert die ANS-Gruppe künftig verstärkt Handelsunternehmen. Das Asset-Management-System speziell für Filialbetriebe ergänzt ideal die erst vor kurzem vorgestellte ANS-Mobility-Lösung zur Messung von Personenströmen. Die Zentrale und Filialleiter können ihre Aufgaben damit besser organisieren und effizienter abarbeiten.

Die Asse ...

 »Mikroabenteuer« Raus und machen! Das Buch für den Frühling (connektar, 11.04.2018)
Das Buch »Mikroabenteuer« von Christo Foerster trifft die Sehnsüchte unzähliger Menschen auf den
Punkt - und setzt genau da an, wo es brennt: beim Zeitmangel und Dauerstress. Amazon-Bestseller #1 !

»Mikroabenteuer - Raus und machen! Einfach gute Outdoor-Erlebnisse vor der Haustür. Ideen, Ausrüstung, Motivation« von Christo Foerster



286 Seiten / 14,99 Euro / Christo Foerster Publishing



----------



»Als ic ...

 Hat der Beruf der Sekretärin noch Zukunft? (PR-Gateway, 11.04.2018)
Management Assistants' Consultant Marit Zenk über den Einfluss technologischer Veränderungen und die Folge für Assistenzen

Besucher empfangen, Termine des Chefs koordinieren, Geschäftsreisen planen und vorbereiten, Unterlagen zusammenstellen - der Beruf der Sekretärin oder Assistenz ist ebenso umfangreich wie anspruchsvoll. Doch auch hier hält die technische Entwicklung immer mehr Einzug und scheint der Assistenz den Job streitig zu machen. Was ist dran an der Zukunft des Assistenz-Berufs ...

 ''INNSIDE Art Gallery'' - Kunst trifft Hotel (connektar, 09.04.2018)
INNSIDE by Meliá Hotels machen Kunst mit wechselnden Ausstellungen
immer wieder neu erlebbar

Die spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International, deren globales Portfolio über 370 Häuser umfasst, hat in den weltweit 20 Häusern ihrer ursprünglich aus Deutschland stammenden INNSIDE by Meliá Marke mit "INNSIDE Art Gallery" ein neues Kunstkonzept etabliert. Ein relaxter Lifestyle und eine zeitgeistige Orientierung mit einem starken lokalen Touch sind Schlüsselattribute dieser Upscale-M ...

 Der Winspiration Award 2018 - Die erste Nominierung (PR-Gateway, 06.04.2018)
(Presseerklärung vom 05. April 2018)

Am 06.05.2018 wird der Winspiration Award in Hamburg im Rahmen des Winspiration Days vergeben. Fünf außergewöhnliche Menschen sind nominiert. Heute stellen wir die erste winspiriende Persönlichkeit vor:

Peter Spiegel - Leiter des WEQ Institute (vorm. Genisis Institute) und Mitgründer der WeQ Foundation.

Peter Spiegel leistet Großartiges im Bereich der systematischen Lösungen für gesellschaftliche Herausf ...

 Letzter großer Service-Stützpunkt der Stadt: Camper lieben Hamburg-Wandsbek (PR-Gateway, 04.04.2018)
Röhnelt Caravan ist einer der letzten noch verbliebenen Wohnmobilhändler innerhalb von Hamburg und baut sein Angebot in Kooperation mit Wohnmobilvermietung Dehne weiter aus.

Urlaub mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen liegt voll im Trend: Im vergangenen Jahr wurden mehr als 63.000 Fahrzeuge zugelassen, so viele wie nie zuvor. Der Camping-Boom hat auch die Hansestadt erfasst, scheint sich aber im Stadtteil Wandsbek zu konzentrieren: "Nachdem fast alle Händler aus dem Zentrum weggezogen sind, h ...

 Bis an die Grenzen des technisch Machbaren: Edge Serie von Cambridge Audio liefert den besten ''Great British Sound'' aller Zeiten (PR-Gateway, 27.03.2018)
Cambridge Audio präsentiert mit der Edge Serie eine neue Modellreihe für den audiophilen High-End-Bereich. Der Vollverstärker Edge A, der Vorverstärker und Netzwerk-Player Edge NQ und die Endstufe Edge W wurden über einen Zeitraum von drei Jahren von einem neunköpfigen Team entwickelt und dabei kompromisslos auf besten Klang hin optimiert. Neben bereits bekannten und angepassten Cambridge Audio Technologien wie StreamMagic und Class-XA-Verstärker bietet Edge Neuentwicklungen wie symmetrisch gesp ...

Werbung bei Hamburg-News.net:






Herzprobleme - geht es auch ohne Eingriff?

 
Hamburg News NET - Infos News & Tipps @ Hamburg ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Hamburg News NET - Infos News & Tipps @ Hamburg ! Video Tipp @ Hamburg-News.net


Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - Teil 6

Hamburg News NET - Infos News & Tipps @ Hamburg ! Online Werbung

Hamburg News NET - Infos News & Tipps @ Hamburg ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Hamburg Infos
· Weitere News von Hamburg-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Hamburg Infos:
Payment Dienstleister ExperCash auf der eCommerce Conference Frühjahr 2010


Hamburg News NET - Infos News & Tipps @ Hamburg ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Hamburg News NET - Infos News & Tipps @ Hamburg ! Online Werbung

Hamburg News NET - Infos News & Tipps @ Hamburg ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Hamburg News & Hamburg Infos & Hamburg Tipps - Aktuelles aus der Hansestadt / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Herzprobleme - geht es auch ohne Eingriff?